Schwarzspecht

Der Schwarzspecht ist der bei uns größte vorkommende Specht. Er ist ca. so groß wie eine Krähe. Man sieht ihn äußerst selten, er ist aber in Wäldern durch sein lautes, schnelles Hämmern und Rufen leicht zu hören.

Schwarzspechte kommen in Buchen- und Mischwäldern vor, in denen alter Baumbestand zu finden ist.

Die Männchen haben eine rote Kopfplatte, die Weibchen hingegen haben nur einen roten Nackenfleck.

Brutzeit: April-Juni, eine Jahresbrut

Größe: 40-46 cm