Der Rotmilan (Milvus milvus) ist vielen auch unter dem Namen Gabelweihe bekannt. Mit den bodenbrütenden Weihen hat er jedoch nichts zu tun. Er gehört zu der Familie der Habichtartigen und ist größer als der Mäusebussard. Auffällig ist seine Gefiederfarbe und der gegabelte Schwanz, der eine Unterscheidung von anderen Greifvögeln und dem Schwarzmilan gut möglich macht.

 

Brutzeit: März bis Juni, eine Jahresbrut

Größe: ca. 65cm