Bachstelze

Der kleine schwarz-weiße Vogel mit dem immer wippenden Schwanz findet man von März bis Oktober fast überall, wo ein Gewässer in der Nähe ist.

 

Teilzieher, Überwinterungsgebiete Südwesteuropa und Nordafrika

Brutzeit: April bis Juni

Größe: 16-19 cm

Wiesenschafstelze

Es gibt viele Unterarten der Schafstelzen. Hier in der Elbtalaue haben wir in den Sommermonaten bislang nur die Wiesenschafstelze zu sehen bekommen. Diese hat einen langen Schwanz, im Vergleich zur Gebirgsstelze ist er aber deutlich kürzer.

 

Mittel- bis Langstreckenzieher, Überwinterungsgebiete südlich der Sahara

Brutzeit: Mai - Juli

Größe: 15-16 cm